Export 131 results:
Sortieren nach: Autor Titel [ Jahr  (Asc)]
Filter: Autor gleich Ingenerf, Josef  [Clear All Filters]
1998
1999
Ingenerf J.
Erfahrungen mit dem Einsatz von Tele-Pathologiesystemen
In: Handels H., Pöppl S.J. (eds.), Lübecker Telemedizinsymposium 1999, Lübeck, Telemedizin: Grundlagen-Perspektiven-Systeme-Anwendungen, Shaker-Verlag, Aachen, 67-74, 1999
Ingenerf J.
Kodiersoftware und ihre Integration medizinische Informationssysteme
Forum der Medizin-Dokumentation und Medizin-Informatik, 21-23, 1999
Ingenerf J.
Telemedicine and Terminology: Different Needs of Context Information
IEEE transactions on information technology in biomedicine : a publication of the IEEE Engineering in Medicine and Biology Society, 3, 2, 92-100, 1999
Abstract
2000
Ingenerf J., Reiner J.
MUSTANG: Wiederverwendbare UMLS-basierte terminologische Dienste
In: Engelbrecht P. (ed.), 45. Jahrestagung der GMDS in Hannover, August 2000, München, MMV Medien & Medizin, 2000
Ingenerf J., Reiner J.
UMLS-based Terminology provided by CORBA-based Services
In: World Congress on Medical Physics and Biomedical Engineering, Chicago, CD-ROM Proceedings, 2000
2001
Ingenerf J.
Terminologie-gestützte, integrierte Wissensbereitstellung in der Medizin
In: 39. Jahrestagung der Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin "Medizin und Mobilität", Oberpfaffenhofen, 2001
Linder R., Falk H., Ingenerf J., Pöppl S.J.
Präoperative Planung von Primär- und Revisions-TEP-Operationen
In: 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Köln, Informatik, Biometrie und Epidemiologie, 32, 218, 2001
Sagbas E., Ingenerf J., Pöppl S.J.
Ein Terminologie-gestützter WWW-Schnittstellenagent zur integrierten Literatursuche
In: Abstracts der 46. Jahrestagung der GMDS, Köln, Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 32 (2-3), 263, 2001
2002
Seik B., Ingenerf J., Linder R., Pöppl S.J.
Berichtswesen und Data-Mining-Werkzeuge zur Analyse und Präsentation von DRG-Daten
In: 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Berlin, Informatik, Biometrie und Epidemiologie, 33, 98, 2002
Stausberg J., Koch D., Ingenerf J., Betzler M.
Konventionelle Krankenakte versus rechnergestützte Basisdokumentation: Wo liegt der Goldsstandard der klinischen Dokumentation?
In: 47. Jahrestagung der GMDS, Berlin, Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 33 (2-3), 76, 2002
Thurmayr G., Thurmayr R., Ingenerf J.
Womit beschäftigt sich zurzeit die Medizinische Informatik? Eine MEDLINE-Analyse
In: 47. Jahrestagung der GMDS, Köln, Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 33 (2-3), 100, 2002
Wrage J.-H., Handels H., Ingenerf J., Beck F., Sagbas E., Schmidt H., Spreckelsen C., Pöppl S.J.
Entwicklung eines multimedialen Fernstudiums Medizinische Informatik
In: 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS), Berlin, Journal Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, Urban Fischer Verlag, 33 (2-3), 262, 2002
2003
Linder R., Ingenerf J., Pöppl S.J.
Dokumentation und Kommunikation im Gesundheitswesen: eine Einführung
E-Learning Modul im Vertiefungsbereich "Natur und Technik" des Diplomstudiengangs „Gesundheitswissenschaften“ der University of Applied Sciences sowie im Verbundprojekt „Hochschulen für Gesundheit“, University of Applied Sciences, Hamburg, 2003
2004
Ingenerf J., Eckardt J., Graubner B.
Entwicklungen des G-DRG-Systems und Einsatz von Behandlungspfaden in Krankenhausinformationssystemen
In: Schmücker P., Ellsässer K.-H. (eds.), 9. Fachtagung "Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen (KIS)", Mannheim, Tagungsband nur für Teilnehmer, 93-96, 2004
Ingenerf J.
Positionen zur Einführung von SNOMED-CT und zu statistischen Klassifikationen (als Auslaufmodell?).
In: 49. Jahrestagung der GMDS, Innsbruck, Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie, 35 (4), 3Seiten, 2004
Ingenerf J.
Standards und offene Schnittstellen für einrichtungsübergreifende IT-Anwendungen im Gesundheitswesen
In: Henze M., Pöppl S.J. (eds.), 1. Lübecker Symposium zur integrierten Versorgung, Lübeck, Online-Publikation, 20Seiten, 2004
Sagbas E., Ingenerf J., Kulbe K., Pöppl S.J.
Die Nutzung des Terminologiesystems UMLS in der Lernplattform "medin"
In: Pöppl S.J., Bernauer J., Fischer M., Handels H., Klar R., Leven J., Puppe F., Spitzer K. (eds.), 8. Workshop der GMDS-AG "Computergestützte Lehr- und Lernsysteme in der Medizin, Lübeck, Shaker, 69-75, 2004
2005
Ingenerf J., Mulder-Rathgeber A., Graubner B.
Diagnosen- und Prozedurendokumentation für Zwecke von DRGs, Qualitätsmanagement und Gesundheitstelematik
In: Handels H., Peimann C.-J., Schmücker P. (eds.), Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen, KIS-Jahrestagung, Hamburg, Books on Demand, Norderstedt , 103-112, 2005
Ingenerf J., Stausberg J.
Klinische Arbeitsplatzsysteme
In: Lehmann T. (ed.), Handbuch der Medizinischen Informatik, München: Hanser, 625-647, 2005
Schlichting S., Ingenerf J.
Modellierung von Behandlungspfaden mittels des HL7 RIM
In: Tolxdorff T., Steyer G. (eds.), Telemed 2005 - bit for bit - Halbzeit auf dem Weg zur Telematikinfrastruktur, Berlin, Aka, 302-308, 2005
2006
Ingenerf J., Linder R.
Ontological Principles Applied to Biomedical Vocabularies
In: Reichert A., Mihalas G., Stoicu-Tivadar L., Schulz S., Engelbrecht R. (eds.), EFMI Special Topic Conference „Integrating Biomedical Information: From eCell to ePatient”, Timisoara, Romania, Berlin: AKA-Verlag, 3189-334, 2006
Ingenerf J., Schoppen M.
Positionspapier zur “Systemmatized Nomenclature of Medicine Clinical Terms“ (SNOMED CT) in Deutschland
GMDS-Projektgruppe STM (Standardisierte Terminologien der Medizin), verbreitet über diverse Verteiler in Politik, Industrie etc., 2006
Ingenerf J.
Terminologien in der Medizin im Spannungsfeld von Logik und Ontologie
In: 51. GMDS-Jahrestagung, Leipzig, online-verfügbares Meeting-Abstract, 2006
2007
Ingenerf J., Pöppl S.J.
Biomedical Vocabularies - the Demand for Differentiation
In: Kuhn K.A., Warren J.R., Leong T.-Y. (eds.), MEDINFO 2007 – 12th International Conference on Medical Informatics, Brisbane, Australia, 610-615, 2007
Ingenerf J.
Die Bedeutung kontrollierter Vokabulare für Fachabteilungslösungen
In: Schmücker P., Elsässer K.-H. (eds.), KIS 2007 – Praxis der Informationsverarbeitung in Krankenhaus und Versorgungsnetzen, Tagungsband, 105-112, 2007
Ingenerf J.
Terminologien oder Klassifikationen - Was bringt die Zukunft
Bundesgesundheitsbl – Gesundheitsforsch – Gesundheitsschutz (Schwerpunkt Medizinische Klassifikationen), 50(8), 1070-1083, 2007
Linder R., Ingenerf J., Katalinic A., Thyen U., Schönweiler R.
Tracking Children for the Newborn Hearing Screening in Northern Germany
In: MEDINFO 2007, Brisbane, Australien, Proceedings of the 12th World Congress on Health (Medical) Informatics, Tagungs-CD1237-1250, 2007
Weichert F., Wagner M., Streng A., Groh A., Ingenerf J., Liese W., Richards T., Shamaa A., Linder R.
Haptic Rendering for Blind and Severely Visually Impaired Children
In: MEDINFO 2007, Brisbane, Australia, Proceedings of the 12th World Congress on Health (Medical) Informatics, Tagungs-CD342-343, 2007
2008

Anschrift

Institutssekretariat
Susanne Petersen

Tel+49 451 3101 5601
Fax+49 451 3101 5604


Gebäude 64 (Informatik)

Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Deutschland