BVM-Posterpreis 2014 geht an Lübecker Studenten

Auf der diesjährigen Tagung "Bildverarbeitung für die Medizin" (BVM) wurde Julian Schröder für sein Poster "Ultraschallsimulation für das Training von Gallengangspunktionen" in der Kategorie "Bestes Poster" mit dem "BVM Preis 2014" ausgezeichnet.

Dieser Beitrag basiert auf seiner am Institut für Medizinische Informatik der Universität zu Lübeck angefertigte Bachelor-Abschlussarbeit "Simulation von Ultraschallbildern für die Punktionssimulation mit CUDA".

Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes "Bildbasierte Virtual-Reality-Simulation und Modellierung" des Instituts für Medizinische Informatik werden patientenindividuelle CT-Daten verwendet, um Punktionen beispielsweise der Gallengänge zu simulieren. Solche Punktionen erfolgen im Allgemeinen unter Ultraschallkontrolle, so dass für eine realitätsnahe Simulation Ultraschallbilder aus den CT-Daten patientenindividuell errechnet werden.

Erstellt am 17. März 2014 - 23:00. Zuletzt geändert am 13. Juni 2014 - 15:55.

Anschrift

Institutssekretariat
Susanne Petersen

Neue Rufnummer:
Tel+49 451 3101 5601
Fax+49 451 3101 5604


Gebäude 64 (Informatik)

Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck
Deutschland