Lehrpreis der Universität zu Lübeck 2019

Auszeichnung des Organisationsteams der Studierendentagung des BioMedTec Wisseneschaftscampus

Prof. Dr. Thorsten M. Buzug, Prof. Dr. Heinz Handels, Prof. Dr. Stephan Klein, Prof. Dr. Alfred Mertins, Dr. Ksenija Gräfe, Christina Debbeler, Dr. Jan-Hinrich Wrage, Silke Venker, Martina Böhme

mit der Lehrpreis der Universität zu Lübeck, 07.11.19.


GMDS-Förderpreis 2019 für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von Cora Drenkhahn für die Masterarbeit mit dem Titel:

"LOINC-basierte Aggregation und Analyse von Labordaten unter Verwendung von SNOMED CT"

auf der 64. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Dortmund, 11.09.19.


CBM Honors Paper 2018

Auszeichnung (Certificate of Meritorious Achievement) von Marcin Grzegorzek für seine Publikation:

"A General Framework for Sensor-based Human Activity Recognition"

vom Computers in Biology and Medicine Journal, 10.05.2019.


2. BVM-Preis 2019 in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von Lasse Hansen, Marlin Siebert, Jasper Diesel und Mattias P. Heinrich für die Arbeit mit dem Titel:

"Regularized Landmark Detection with CAEs for Human Pose Estimation in the Operating Room"

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin (BVM) in Lübeck, 19.03.2019.


BVM-Award 2019

Auszeichnung von Matthias Wilms mit dem BVM-Award 2019 für seine Dissertation:

"Effiziente Schätzung der Atembewegung mittels statistischer Bewegungs- und regressionsbasierter Korrespondenzmodelle"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Lübeck, 19.03.2019.


BVM-Award 2019

Auszeichnung von Julia Krüger mit dem BVM-Award 2019 für ihre Dissertation:

"Statistische Appearence-Modelle basierend auf probabilistischen Korrespondenzen für die medizinische Bildanalyse"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Lübeck, 19.03.2019.


MICCAI CuRIOUS Challenge 2018

2. Preis der MICCAI CuRIOUS Challenge 2018

Auszeichnung von Mattias Heinrich im internationalen Wettbewerb, dotiert mit 500€, zur multimodalen medizinischen Bildregistrierung mit der Methode:

"Intra-operative Ultrasound to MRI Fusion with a Public Multimodal Discrete Registration Tool"

auf dem Workshop https://curious2018.grand-challenge.org bei der internationalen MICCAI Konferenz in Granada, 16.09.2018.


GMDS 2018 Best Paper Award Medizinische Informatik

GMDS Best Paper Award für den Bereich Medizinische Informatik 2018

Auszeichnung von Hannes Ulrich für den Beitrag mit dem Titel:

"Using Graph Tools on Metadata Repositories"

auf der 63. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Osnabrück, 05.09.18.


Mappathon Award 2018

Auszeichnung von Noemi Deppenwiese mit dem Mappathon Award 2018 für außergewöhnliche Ergebnisse innerhalb des Workshops

"Mappathon - A Metadata Mapping Challenge"

auf der 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. in Osnabrück, 05.09.2018.


Mappathon Award 2018

Auszeichnung von Hannes Ulrich mit dem Mappathon Award 2018 für außergewöhnliche Ergebnisse innerhalb des Workshops

"Mappathon - A Metadata Mapping Challenge"

auf der 63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. in Osnabrück, 05.09.2018.


Medical Imaging with Deep Learning 2018

Medical Imaging with Deep Learning 2018 Nvidia Best Paper Award für den besten wissenschaftlichen Konferenzartikel:


Auszeichnung von Mattias Heinrich, dotiert mit einem Sachpreis in Höhe von $9000, für seinen Beitrag mit dem Titel:

"OBELISK – One Kernel to Solve Nearly Everything: Unified 3D Binary Convolutions for Image Analysis"

mit den Ko-Authoren Ozan Oktay und Nassim Bouteldja. Verliehen auf der ersten internationalen Konferenz MIDL https://midl.amsterdam/awards/ in Amsterdam am 06.07.2018.


Fokusfinder 2018

Preis für die beste Abschlussarbeit in der Kategorie "Bildverarbeitungs-anwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich"


Auszeichnung von Julia Krüger für ihre Dissertation mit dem Titel:

"Statistische Appearence-Modelle basierend auf probabilistischen Korrespondenzen für die medizinische Bildanalyse"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 07.06.2018.


1. Platz beim conhIT-Nachwuchspreis für die besten Masterarbeiten 2018

Auszeichnung von Hristina Uzunova für die am Institut für Medizinische Informatik angefertigte Masterarbeit mit dem Titel:

"Detektion von Pathologien in medizinischen Bilddaten mit lernbasierten Verfahren"


auf der conhIT 2018, Berlin am 19.04.2018.


Friedrich-Wingert-Preis 2018

Auszeichnung von Noemi Deppenwiese mit dem Friedrich-Wingert-Preis 2018 für ihre Arbeit:

"Metadaten-Tools"

auf der conhIT, Berlin, 17.04.2018.


BVM-Award 2018

Auszeichnung von André Mastmeyer mit dem BVM-Award 2018 für die Habilitation mit dem Titel:

"Patientenspezifische VR-Simulation von US-gestützten Nadelpunktionen in atmungsbewegten virtuellen Patienten"

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin (BVM) in Erlangen, 13.03.2018.


1. BVM-Preis 2018

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"


Auszeichnung von Max Blendowski und Mattias P. Heinrich für die Arbeit mit dem Titel:

"3D-CNNs for Deep Binary Descriptor Learning in Medical Data Volume"

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin (BVM) in Erlangen, 13.03.2018.


2. BVM-Preis 2018

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"


Auszeichnung von Hristina Uzunova, Heinz Handels und Jan Ehrhardt für die Arbeit mit dem Titel:

"Unsupervised Pathology Detection in Medical Images using Learning-based Methods"

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin (BVM) in Erlangen, 13.03.2018.


ILW Förderpreis 2017

Auszeichnung von Maximilian Blendowski mit dem ILW Förderpreis 2017 der Gesellschaft für Informatik und der GMDS für die beste Masterarbeit (2. Preis) für die Arbeit mit dem Titel:

"Lernen von Deskriptoren in medizinischen Volumendaten"


auf der 62. Jahrestagung der GMDS 2017 in Oldenburg, 21.09.2017.


Runner-Up Certificate 2017

Auszeichnung von Mattias Heinrich und Julian Oster mit dem "Runner-Up Certificate" auf dem 8th. International Workshop on Statistical Atlases and Computational Modelling of the Heart (STACOM 2017) at MICCAI 2017, Quebec, 10.09.2017.


Walter-Dosch-Lehrpreis 2017

Auszeichnung von Jan Ehrhardt mit dem Walter-Dosch-Lehrpreis 2017 der Univeristät zu Lübeck  für die Lehrveranstaltung mit dem Titel:

"Computergrafik"

am 05.07.2017.


Walter-Dosch-Lehrpreis 2017

Auszeichnung von Mattias Heinrich mit dem Walter-Dosch-Lehrpreis 2017 der Univeristät zu Lübeck  für die Lehrveranstaltung mit dem Titel:

"Fortgeschrittene Verfahren der Medizinischen Bildverarbeitung"

am 05.07.2017.


BVM-Posterpreis 2017

Auszeichnung von Matthias Wilms, Heinz Handels und Jan Ehrhardt mit dem BVM-Preis 2017 in der Kategorie "Bestes Poster" für den Beitrag mit dem Titel:

"Patch-based learning of shape, appearance and motion models from few training samples by low-rank matrix completion"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Heidelberg, 14.03.2017.


Bernd Fischer Preis 2016

(Promotionspreis der Sektion MINT der Universität zu Lübeck)

Auszeichnung von Dirk Fortmeier für seine Dissertation mit dem Titel:

"Direct Volume Rendering Methods for Needle Insertion Simulation"

am 10.11.2016.


MICCAI 2016

Ischemic Stroke Lesion Segmentation (ISLES) Challenge 2016

Auszeichnung von Oskar Maier bei der ISLES Challenge 2016 in den Tasks:

Regression "First Place"
Segmentation "Third Place"

auf der 19th International Conference on Medical Image Computing and Computer Assisted Intervention (MICCAI) 2016 in Athen, 17.10.2016.


Fokusfinder 2016

Preis für die beste Abschlussarbeit in der Kategorie "Bildverarbeitungs­anwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich"

Auszeichnung von Dirk Fortmeier für seine Dissertation mit dem Titel:

"Direct Volume Rendering Methods for Needle Insertion Simulation"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 09.06.2016.


Friedrich-Wingert-Preis 2016

Auszeichnung von Christian Kamann mit dem Friedrich-Wingert-Preis 2016 für seine Arbeit:

"Transformation von Intensivdaten von der MIMIC-II Datenbank auf einen HL7 FHIR-Server"

auf der conhIT, Berlin, 19.04.2016.


Posterpreis SPIE Medical Imaging 2016

Auszeichnung von Julia Krüger mit dem Honorable Mention Poster Award für den Beitrag:

"Multi-level approach for statistical appearence models with probabilistic correspondences"

auf der SPIE Medical Imaging San Diego, USA, 03.03.2016.


MICCAI 2015 ISLES

Acute Stroke Outcome Estimation Challenge

Auszeichnung von Oskar Maier bei der Ischemic Stroke Lesion Segmentation Challenge für die Einreichung:

"Random Forests for Acute Stroke Penumbra Estimation"

auf der 18th International Conference on Medical Image Computing and Computer Assisted Intervention (MICCAI) 2015 in München, 05.10.2015.


BMT Studentenwettbewerb 2015

Auszeichnung von Johanna Degen mit dem 1. Platz im Studentenwettbewerb 2015 der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE für ihren Beitrag:

"Dimensionality reduction of medical image descriptors for multimodal image registration"

auf der 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE in Lübeck, 18.09.2015.


DEGRO Posterpreis 2015

Auszeichnung von Jonas Ortmüller mit dem Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie (DEGRO) für seinen Beitrag:

"Einsatz der Microsoft Kinect zur Analyse zeitsynchron erfasster thorakaler und abdominaler Atemsignale"

auf der 21. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie in Hamburg, 27.06.2015.


ISBI 2015 Longitudinal Multiple Sclerosis Lesion Segmentation Challenge

Auszeichnung von Oskar Maier bei der Longitudinal Multiple Sclerosis Lesion Segmentation Challenge für die Einreichung:

"MS-Lesion Segmentation in MRI with Random Forests"

auf dem Internationalen Symposium on Biomedical Imaging: From Nano to Macro 2015 in New York, 16.04.2015.


BVM-Award 2015

Auszeichnung von Timo Kepp mit dem BVM-Award 2015 für seine Masterarbeit:

"Atlasbasierte 4D-Segmentierung des Herzens durch Multichannel 3D-Registrierung"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Lübeck, 17.03.2015.


2. BVM-Preis 2015

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von Matthias Wilms, Dirk Fortmeier, André Mastmeyer, Heinz Handels für die Arbeit mit dem Titel:

"Modellbasierte Simulation der Attembewegung für das Virtual-Reality-Training von Punktionseingriffen"

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin (BVM) in Lübeck, 17.03.2015.


BVM-Posterpreis 2015

Auszeichnung von Jan Ehrhardt, Alexander Schmidt-Richberg, René Werner und Heinz Handels mit dem BVM-Preis 2015 in der Kategorie "Bestes Poster" für den Beitrag mit dem Titel:

"Variational Registration - A Flexible Open-Source ITK Toolbox for Nonrigid Image Registration"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Lübeck, 17.03.2015.


Fokusfinder 2014

Preis für die beste Abschlussarbeit in der Kategorie "Bildverarbeitungs­anwendungen für den Röntgen/MRT/MPI-Bereich"

Auszeichnung von Alexander Schmidt-Richberg für seine Dissertation mit dem Titel:

"Integration of Morphological and Physiological Knowledge into Registration Methods for Pulmonary Image Analysis"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 05.06.2014.


BVM-Award 2014

Auszeichnung von Nils D. Forkert mit dem BVM-Award 2014 für seine Dissertation:

"Model-Based Analysis of Cerebrovascular Diseases Combinig 3D and 4D MRA Datasets"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Aachen, 18.03.14.


BVM-Posterpreis 2014

Auszeichnung von Julian Schröder, Andre Mastmeyer, Dirk Fortmeier und Heinz Handels mit dem BVM-Preis 2014 in der Kategorie "Bestes Poster" für den Beitrag mit dem Titel:

"Ultraschallsimulation für das Training von Gallengangspunktionen"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Aachen, 18.03.14.


Egon Bücheler-Promotionspreis für Radiologie 2013

Auszeichnung von Nils D. Forkert mit dem Egon Bücheler-Promotionspreis für Radiologie 2013 für seine Dissertation:

"Model-Based Analysis of Cerebrovascular Diseases Combinig 3D and 4D MRA Datasets"

durch den Freundes- und Förderkreis des Universitätsklinikums Hamburg-Ependorf e.V. am 13.12.2013.


Universitätspreis der MINT-Sektionen 2013

Auszeichnung von René Werner für seine Dissertation:

"Bewegungsfeldschätzung und Dosisakkumulation anhand von 4D-Bilddaten für die Strahlentherapie atmungsbewegter Tumoren"

mit dem Universitätspreis der MINT-Sektionen 2013 der Universität zu Lübeck, 06.11.13.


Johann Peter Süßmilch Medaille 2013

Auszeichnung von René Werner für seine Dissertation:

"Strahlentherapie atmungsbewegter Tumoren: Bewegungsfeldschätzung und Dosisakkumulation anhand von 4D-Bilddaten"

mit der Johann Peter Süßmilch Medaille der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) auf der 58. Jahrestagung der GMDS in Lübeck, 04.09.13.


Fokusfinder 2013

Preis für die beste Masterarbeit

Auszeichnung von Matthias Wilms für die Arbeit mit dem Titel:

"Modellbasierte Segmentierung der atembewegten Lunge in 4D-CT-Daten"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 06.06.2013.


Fokusfinder 2013

Preis für die beste Bachelorarbeit

Auszeichnung von Maximilian Blendowski für die Arbeit mit dem Titel:

"Simulation des Einsatzes tiefenbildgebender Verfahren zur Prädiktion atmungsbedingter Organ- und Tumorbewegungen anhand von 4D-CT-Daten"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 06.06.2013.


3. Platz beim conhIT-Nachwuchspreis

für die besten Bachelorarbeiten 2013

Auszeichnung von Michael Hackmann für die am Institut für Medizinische Informatik angefertigte Bachelorarbeit mit dem Titel:

"IT-Unterstützung für die datenschutzkonforme Erfassung, Verwaltung sowie Auswertung von Biomaterialien in klinischen Forschungsprojekten"

auf der conhIT 2013, Berlin am 10.04.2013.


BVM-Award 2013

Auszeichnung von René Werner für seine Dissertation:

"Bewegungsfeldschätzung und Dosisakkumulation anhand von 4D-Bilddaten für die Strahlentherapie atmungsbewegter Tumoren"

mit dem mit 1000€ dotierten BVM-Award auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Heidelberg, 05.03.13.


GMDS-Förderpreis 2012 für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von Julia Krüger für die Masterarbeit mit dem Titel:

"2D/3D-Korrespondenzanalyse in Mammographien und Thomosynthese-Bilddaten"

auf der 57. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Braunschweig, 19.09.12.


GMDS-Förderpreis 2012 für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von Ann-Kristin Kock für die Masterarbeit mit dem Titel:

"Standardisierung medizinischer Gerätedaten für die strukturierte Dokumentation"

auf der 57. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Braunschweig, 19.09.12.


conhIT-Nachwuchspreis für die beste Masterarbeit 2012

Auszeichnung von Ann-Kristin Kock für die Arbeit mit dem Titel:

"Standardisierung medizinischer Gerätedaten für die strukturierte Dokumentation"

auf der conhIT 2012, Berlin am 25.04.2012.


Conference Finalist of the Best Student Paper Award SPIE Medical Imaging 2012

Auszeichnung von Alexander Schmidt-Richberg für den Beitrag:

"Pulmonary lobe segmentation with level sets (8314-03)"

auf der SPIE Medical Imaging San Diego, USA, 06.02.2012


MICCAI Society

Young Scientist Award 2011

Auszeichnung von Mattias Heinrich mit dem Young Scientist Award auf der International Conference on Medical Image Computing and Computer Assisted Intervention (MICCAI) 2011, Toronto, 21.09.2011.


Fokusfinder 2011

Preis für die beste Dissertation

Auszeichnung von Heike Hufnagel für die Arbeit mit dem Titel:

"A Probabilistic Framework for Point-Based Shape Modeling in Medical Image Analysis"

auf der Jahrestagung der Initiative Bildverarbeitung e.V. in der Region Schleswig-Holstein und Hamburg am 16.06.2011.


1. BVM-Preis

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von Nils D. Forkert, Alexander Schmidt-Richberg, Jan Ehrhardt, Jens Fiehler, Heinz Handels und Dennis Säring für die Arbeit mit dem Titel:

"Vesselness-geführte Level-Set-Segmentierung von zerebralen Gefäßen."

auf der Tagung Bildverarbeitung in der Medizin 2011, Lübeck, 22.03.2011.


Varian-Posterpreis 2010

Auszeichnung von René Werner, Jan Ehrhardt, Alexander Schmidt-Richberg, Pedro Nogueira, Dirk Albers, Thorsten Frenzel, Florian Cremers, Cordula Petersen und Heinz Handels für die Arbeit mit dem Titel:

"Towards Accurate Dose Accumulation for IMRT: Impact of Weighting Schemes and Temporal Image Resolution on Predicted Interplay Effects."

auf der 41. wissenschaftlichen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) 2010, Freiburg, 02.10.2010.


First Place Student Paper Competition World Congress on Medical and Health Informatics (MedInfo) 2010

Auszeichnung von Nils Daniel Forkert für die Präsentation der Arbeit:

"Automatic Analysis of the Anatomy of Arteriovenous Malformations  using 3D and 4D MRA Image Sequences"

auf dem World Congress on Medical and Health Informatics (MedInfo) 2010
Kapstadt, Südafrika, 12.9.2010.


Friedrich-Wingert-Preis 2010

Auszeichnung von Christian Fabeck für die Diplomarbeit mit dem Titel:

"Integration einer Medikations­dokumentation unter Nutzung einer plausibilitätsprüfenden Anwendung"

auf der 55. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Mannheim, 08.09.10.


GMDS-Förderpreis 2010

für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von Janna Wagner für die Masterarbeit mit dem Titel:

"Implementierung eines HL7 CDA-basierten eReha-Entlassungs­berichtes für die intersektorale Kommunikation"

auf der 55. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Mannheim, 08.09.10.


Posterpreis SPIE Medical Imaging 2010

Auszeichnung von Alexander Schmidt-Richberg, Jan Ehrhardt, René Werner und Heinz Handels mit dem Honorable Mention Poster Award für den Beitrag:

"Direction-dependent regularization for improved estimation of liver and lung motion in 4D image data (7623-105)"

auf der SPIE Medical Imaging San Diego, USA, 15.02.2010


GMDS-Förderpreis 2009

für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von Nils Daniel Forkert für die Diplomarbeit mit dem Titel:

"Analyse der Hämodynamik und Segmentierung von zerebralen Gefäßstrukturen durch Kombination von 3D- und 4D-MRT-Bildsequenzen"

auf der 54. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Essen, 09.09.09.


Preis für Medizin- und Biotechnologie an Hamburger Hochschulen

Auszeichnung von Nils Daniel Forkert für die Präsentation der Arbeit:

"Analyse und dynamische 3D-Visualisierung der zerebralen Hämodynamik mittels 3D- und 4D-Magnetresonanzangiographie-Bildfolgen"

auf der 6. Hamburger Studententagung zur Medizin- und Biotechnologie 2009.
Hamburg, 06.05.2009.


Posterpreis SPIE Medical Imaging 2009

Auszeichnung von Nils Daniel Forkert, Dennis Säring, Jens Fiehler, Till Illies, Dietmar Möller und Heinz Handels mit dem Honorable Mention Poster Award für den Beitrag:

"Analysis and Dynamic 3D Visualization of Cerebral Blood Flow Combining 3D and 4D MR Image Sequences"

auf der SPIE Medical Imaging Orlando, USA, 09.02.2009


1. Preis Expo-2008

Auszeichnung von Nils Daniel Forkert für die Präsentation der Diplomarbeit:

"Analyse und dynamische Visualisierung des zerebralen Blutflusses durch Kombination von 3D- und 4D- Magnetresonanz­angiographie-Bildfolgen"

auf der Expo-Ausstellung mit dem mit 300€ dotierten Preis des Departments Informatik der Universität Hamburg,
Hamburg, 22.10.08.


BVM-Award 2008

Auszeichnung von Alexander Schmidt-Richberg für seine am Institut für Medizinische Informatik duchgeführte Diplomarbeit:

"Variationeller Ansatz für eine integrierte Segmentierung und nicht-lineare Registrierung"

mit dem mit 1000€ dotierten BVM-Award auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Berlin, 08.04.08.


Conference Finalist of the Best Student Paper Award, SPIE Medical Imaging 2008

Auszeichnung von René Werner als Conference Finalist of the Micheal B. Merickel Best Student Paper Award für den Beitrag:

"Modeling respiratory lung motion: a biophysical approach using finite element methods (6916-23)"

auf der SPIE Medical Imaging San Diego, USA, 18.02.2008


BVM-Preis 2007

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von Heike Hufnagel, Xavier Pennec, Jan Ehrhardt, Heinz Handels und Nicholas Ayache mit dem 3. BVM-Preis 2007 in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit" für den Beitrag:

"Point-Based Statistical Shape Models with Probabilistic Correspondences and Affine EM-ICP"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in München, 27.03.07.


Saarländischer Landespreis Hochschullehre 2006

Auszeichnung von Mathias Wagner, Helmut Folz, Christopher Olbertz, Andreas Groh, Andreas Streng, Frank Weichert, Constantin Landes, Roland Linder, Clare Menzel-Dowling und Yoo-Jin Kim mit dem Saarländischen Landespreis Hochhullehre 2006 für den Beitrag:

"Ein neuer eLearning Ansatz für Blinde und hochgradig Sehbehinderte" an der Universität des Saarlandes

Februar 2007.


GMDS-Förderpreis 2006 für den Bereich Medizinische Informatik

Auszeichnung von René Werner für die Diplomarbeit mit dem Titel:

"Rekonstruktion und Bewegungsanalyse räumlich-zeitlicher CT-Bildfolgen"

auf der 51. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Leizpig, 13.09.06.


GMDS-Publikumsposterpreis 2006

Auszeichnung von Matthias Färber, Florian Drescher, Stefan Müller und Heinz Handels mit dem GMDS Publikumsposterpreis 2006 für den Beitrag mit dem Titel:

"Integration von haptischen Ein-/Ausgabegeräten zur intuitiven Interaktion mit virtuellen Körpern in OP-Planungssysteme"

auf der 51. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Leizpig, 13.09.06.


DAGM-SMI-Nachwuchspreis 2006

Auszeichnung von René Werner mit dem DAGM-SMI-Nachwuchspreis 2006 für den Beitrag mit dem Titel:

"Rekonstruktion und Bewegungsanalyse räumlich-zeitlicher CT-Bildfolgen"

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung e.V. (DAGM) und SensoMotoric Instruments GmbH (SMI). Berlin, 13.09.06.


BVM-Preis 2006 in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von René Werner, Jan Ehrhardt, Thorsten Frenzel, Dennis Säring, Daniel Low und Heinz Handels mit dem 2. BVM-Preis 2006 in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit" für den Beitrag:

"Rekonstruktion von 4D-CT-Daten aus räumlich-zeitlichen CT-Segmentfolgen zur Analyse atmungsbedingter Organbewegungen"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Hamburg, 21.03.06.


BVM-Posterpreis 2006

Auszeichnung von Jan Ehrhardt, Dennis Säring und Heinz Handels mit dem 3. BVM-Posterpreis 2006 für den Beitrag mit dem Titel:

"Interpolation of Temporal Image Sequences by Optical Flow Based Registration"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Hamburg, 21.03.06.


BVM-Posterpreis 2005

Auszeichnung von Silke Bommersheim, Ulf Tiede, Eike Burmester, Martin Riemer und Heinz Handels mit dem 2. BVM-Posterpreis 2005 für den Beitrag:

"Simulation von Ultraschallbildern für ein virtuelles Trainingssystem für endoskopische Longitudinal-Ultraschalluntersuchungen"

auf der Tagung Bildverarbeitung für die Medizin (BVM) in Heidelberg, 15.03.05.


Friedrich-Wingert-Stiftung Innovationspreis 2004

Auszeichnung von Josef Ingenerf mit dem Innovationspreis 2004 der Friedrich-Wingert-Stiftung für den Beitrag:

"Positionen zur Einführung von SNOMED-CT und zu statistischen Klassifikationen"

auf der 49. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V. Innsbruck, Tirol, 30.09.2004.


BVM-Preis 2003

in der Kategorie "Beste wissenschaftliche Arbeit"

Auszeichnung von Carsten Leischner, Heinz Handels, Jürgen Kreusch und Siegfried J. Pöppl mit dem 1. BVM-Preis 2003 für die beste wissenschaftliche Arbeit für den Beitrag:

"Analyse kleiner pigmentierter Hautläsionen für die Melanomfrüherkennung"

auf der BVM 2003 in Erlangen, 11.03.03.


Peter L. Reichertz Memorial Prize 2000

Auszeichnung von Jan Ehrhardt mit dem Peter L. Reichertz Memorial Prize 2000 for Young Scientists der European Federation of Medical Informatics (EFMI) für den Beitrag:

"An Anatomical Atlas to Support the Virtual Planning of Hip Operations"

auf der Medical Informatics Europe in Hannover, 30.09.2000.


DAGM-Anerkennungspreis 1998

Auszeichnung von Roland Linder und Siegfried J. Pöppl mit dem DAGM Anerkennungspreis 1998 für den Beitrag:

"Optimierung der Konvergenzgeschwindigkeit von Backpropagation"

auf dem 20. DAGM-Symposium in Stuttgart, 01.10.1998.


DAGM-Preis 1995

Auszeichnung von Thomas Roß, Heinz Handels, Heidrun Busche, Jürgen Kreusch, Helmut H. Wolf und Siegfried J. Pöppl mit dem  DAGM-Preis 1995 für den Beitrag:

"Automatische Klassifikation hochaufgelöster Oberflächenprofile von Hauttumoren mit neuronalen Netzen"

auf dem 18. DAGM-Symposium, Bielefeld, 15.09.1995.


RSNA Certifcate of Merit 1994

Auszeichnung von Edgar Rinast, Heinz Handels, Christina Rossmanith, Siegfried J. Pöppl, und Hans-Dieter Weiss mit dem RSNA Certificate of Merrit 1994 für den Beitrag:

"Characterization of Intracranial Tumors by Computer Assisted Image Analysis based on Fractal Dimensions"

auf dem 80th Scientifc Assembly and Annual Meeting of the Radiological Society of North America (RSNA) in Chicago, 02.12.1994.


DAGM-Preis Mustererkennung 1994

Auszeichnung von Christina Roßmanith, Heinz Handels, Edgar Rienast und Siegfried J. Pöppl mit dem  Anerkennungspreis Mustererkennung 1994 für den Beitrag:

"Bildanalytische Verfahren zur Charakterisierung von Hirntumoren in dreidimensionalen MR-Schichtbildfolgen"

auf dem 16. DAGM-Symposium, Wien, 23.09.1994.
    


DAGM-Anerkennungspreis 1992

dem DAGM Anerkennungspreis 1992 für den Beitrag:

"Leistungsvergleich moderner Klassifikationsstrategien in der abdominalsonografischen Mustererkennung"

auf dem 14. DAGM-Symposium in Dresden, 14.09.1992.
    


DAGM-Anerkennungspreis 1991

Auszeichnung von Heinz Handels, Arno Hiestermann, Rainer Herpers und Thomas Tolxdorff mit dem DAGM Anerkennungspreis 1991 für den Beitrag:

"Automatische 3D-Segmentierung und Klassifikation von Gewebe in der medizinischen Diagnostik"

auf dem 13. DAGM-Symposium in München, 11.10.1991.