Nationalen Metadata Repositories (NMDR)

Das strategische Ziel dieses DFG-Projekts ist die Etablierung eines kollaborativen, qualitätsgesicherten, neutralen, dauerhaften, freien und zugreifbaren Metadaten-Registers für die klinische und epidemiologische Forschung in Deutschland. Die genannten Kategorien sind das Ergebnis einer Anforderungsanalyse, die im Rahmen des TMF-Projekts „Community-Evaluation MDR“ durchgeführt wurde.

Website: http://gepris.dfg.de/gepris/projekt/315072261

Ausgewählte Publikationen

  1. Kern J, Tas D, Ulrich H, Schmidt EE, Ingenerf J, Ückert F, Lablans M: A Method to Use Metadata in Legacy Web Applications:
    The Samply.MDR.Injector. Stud Health Technol Inform. 2018;253:45-49.
  2. Kock-Schoppenhauer AK, Ulrich H, Wagenzink S, Duhm-Harbeck P, Ingenerf J, Neuhaus P, Dugas M, Bruland P:
    Compatibility Between Metadata Standards: Import Pipeline of CDISC ODM to the Sam-ply.MDR. Stud Health Technol
    Inform. 2018;247:221-225.
  3. Ulrich H, Kock-Schoppenhauer AK, Andersen B, Ingenerf J: Analysis of Annotated Data Models for Im-proving Data Quality.
    Stud Health Technol Inform. 2017;243:190-194.
  4. Ulrich H, Kock AK, Duhm-Harbeck P, Habermann JK, Ingenerf J: Meta-data Repository for Improved Data Sharing and Reuse
    Based on HL7FHIR. Stud Health Technol Inform. 2016; 228:162-6.