Forschung

Am Institut für Medizinische Informatik der Universität zu Lübeck werden in interdisziplinären Arbeitsgruppen Methoden, Algorithmen und Softwaresysteme für die computergestützte Prävention, Diagnostik und Therapie entwickelt und prototypisch umge­setzt. Zum einen entwickeln und erforschen wir neue, lernbasierte Verfahren der Künstlichen Intelligenz, insbesondere Deep Learning-Algorithmen, die für die Analyse von medizinischen Bildern, Biosignalen und weiteren Patientendaten eingesetzt werden. Darüber hinaus führen wir neue modellbasierte Ansätze der medizinischen Bildverarbeitung ein. Zudem beschäftigen wir uns wissenschaftlich mit der Integration und Nutzbarmachung von medizinischen Versorgungs- und Forschungsdaten.

Forschungsschwerpunkte:
 

 

Arbeitsgruppen: