Aequipa II Technology - TUMAL- & TUSMAL-Studie

Aequipa II Technology - TUMAL- & TUSMAL-Studie

Im Rahmen der zweiten Förderphase von AEQUIPA (Physical activity and health equity: primary prevention for healthy ageing) wurde im Teilprojekt Technology die TUMAL-Studie (Technikunterstützte  Motivation zum Aktivitäts- und Lebensqualitätserhalt)  durchgeführt.

Ziel der TUMAL-Studie war es, die bisherigen technischen und medizinischen Ergebnisse aus der ersten Projektförderphase zu integrieren, weiter zu entwickeln und zu erproben, um so eine innovative und technologiebasierte Früherkennung des funktionalen Abbaus bei Älteren zu realisieren. Hierzu wurde ein technisches System entwickelt, das älteren Menschen die selbstständige, teil-überwachte Durchführung etablierter Assessments der körperlichen Leistungsfähigkeit in Umgebungen wie Seniorentreffs oder Sportvereinen ermöglicht. Dieser Ansatz wurde zunächst in den Räumlichkeiten der Universität erprobt.

In dieser entwickelten „Messbox“ können Seniorinnen und Senioren besonders sensitive Tests unter Videoanleitung selbstständig durchführen:

  • 5-Time-Chair-Rise – fünfmaliges Aufstehen von einem Stuhl
  • Timed-up-and-Go (TuG) – Aufstehen von einem Stuhl, Laufen 3 Meter hin und zurück sowie Hinsetzen
  • Ernährungsscreening auf Basis des Short Mini Nutritional Assessment (MNA-SF)   

Mittels der in AEQUIPA I erfolgreich eingesetzten tragbaren Inertialsensoren und ambienter Sensorik werden die Versuchspersonen bei der Ausführung dieser Tests vermessen und die Ausführungsgüte bewertet.

Dabei wird durch die Uni Heidelberg ein Teil der VERSA-Kohorte weiter in Assessments begleitet und die Ergebnisse mit denen der Messboxdaten verglichen.

Im Rahmen der TUSMAL-Studie (Technikunterstütztes Selbstassessment und Motivation zum Aktivitäts- und Lebensqualitätserhalt) wurde eine weitere Messbox in einem Sportverein (Bürgerfelder Turnerbund) öffentlich zugänglich aufgestellt und kann dort von älteren Menschen beliebig oft genutzt werden.

Die Jade-HS wird sowohl die Usability als auch die Akzeptanz des Messverfahrens an den verschiedenen öffentlichen oder teilöffentlichen Stansorten untersuchen und prüfen, inwieweit sich die älteren Menschen für eine regelmäßige Vermessung motivieren lassen. Auf Basis der regelmäßigen Test sollen dann spezifische Programme für Bewegungs- und Ernährungsinterventionen entwickelt werden,  die dem Abbau der körperlichen Leistungsfähigkeit entgegen wirken sollen.

 

Publikationen

2021
[13] LC. Büker, F. Zuber, A. Hein, S. Fudickar. HRDepthNet: Depth Image-Based Marker-Less Tracking of Body Joints. Sensors. 2021;21(4). [bibtex][url][doi]
2020
[12] S. Hellmers, L. Peng, S. Lau, R. Diekmann, L. Elgert, JM.. Bauer, A. Hein, S. Fudickar. Activity Scores of Older Adults based on Inertial Measurement Unit Data in Everyday Life. In: Proceedings of the 13th International Joint Conference on Biomedical Engineering Systems and Technologies (BIOSTEC 2020) - Volume 5: HEALTHINF. Valetta (Malta): SCITEPRESS – Science and Technology Publications, Lda.; 2020:579–585. [bibtex][url][doi]
[11] S. Fudickar, S. Hellmers, S. Lau, R. Diekmann, JM.. Bauer, A. Hein. Measurement System for Unsupervised Standardized Assessment of Timed “Up & Go” and Five Times Sit to Stand Test in the Community—A Validity Study. Sensors. 2020;20(10):2824. [bibtex][url][doi]
[10] R.. Diekmann, S.. Hellmers, L.. Elgert, S.. Fudickar, A.. Heinks, S.. Lau, J. M.. Bauer, T.. Zieschang, A.. Hein. Minimizing comprehensive geriatric assessment to identify deterioration of physical performance in a healthy community-dwelling older cohort: longitudinal data of the AEQUIPA Versa study. Aging Clinical and Experimental Research. Springer International Publishing; 2020. [bibtex][url][doi]
2019
[9] S. Hellmers, S. Fudickar, S. Lau, L. Elgert, R. Diekmann, JM.. Bauer, A. Hein. Measurement of the Chair Rise Performance of Older People Based on Force Plates and IMUs. Sensors. 2019;19(6):1370. [bibtex][url][doi]
[8] Sand LSand DRand DLand KTand BJM. and FSand HA. Hellmers. Evaluation of Power-Based Stair Climb Performance via Inertial Measurement Units. In: A. Cliquet Jr., S. Wiebe, P. Anderson, G. Saggio, R. Zwiggelaar, H. Gamboa, A. Fred, S. Bermúdez i Badia, eds. Biomedical Engineering Systems and Technologies. Cham: Springer International Publishing; 2019:238–261. [bibtex]
2018
[7] S. Hellmers, S. Fudickar, L. Dasenbrock, A. Heinks, JM.. Bauer, A. Hein. A Model-Based Approach for Jump Analyses Regarding Strength and Balance. In: P. Nathalia, M. and Silveira, and AH. H., and M. Carlos, and van den BE. L, eds. Biomedical Engineering Systems and Technologies. Cham: Springer International Publishing; 2018:354–375. [bibtex][url][doi]
[6] S. Hellmers, T. Kromke, L. Dasenbrock, A. Heinks, JM.. Bauer, A. Hein. Stair Climb Power Measurements via Inertial Measurement Units - Towards an Unsupervised Assessment of Strength in Domestic Environments. In: Proceedings of the 11th International Joint Conference on Biomedical Engineering Systems and Technologies. SCITEPRESS - Science and Technology Publications; 2018:39–47. [bibtex][url][doi]
[5] S. Hellmers, B. Izadpanah, L. Dasenbrock, R. Diekmann, JM. Bauer, A. Hein, S. Fudickar. Towards an Automated Unsupervised Mobility Assessment for Older People Based on Inertial TUG Measurements. Sensors. 2018;18(10). [bibtex][url][doi]
2017
[4] S. Hellmers, S. Fudickar, C. Büse, L. Dasenbrock, A. Heinks, JM.. Bauer, A. Hein. Technology Supported Geriatric Assessment. Chapter in R. Wichert, B. Mand, eds. Ambient Assisted Living: 9. AAL-Kongress, Frankfurt/M, Germany, April 20 - 21, 2016. Cham: Springer International Publishing; 2017:85–100. [bibtex][url][doi]
[3] S. Hellmers, S. Fudickar, E. Lange, C. Lins, A. Hein. Validation of a motion capture suit for clinical gait analysis. In: Proceedings of the 11th EAI International Conference on Pervasive Computing Technologies for Healthcare - PervasiveHealth '17. New York, New York, USA: ACM Press; 2017:120–126. [bibtex][url][doi]
[2] S. Hellmers, EE. Steen, L. Dasenbrock, A. Heinks, JM.. Bauer, S. Fudickar, A. Hein. Towards a minimized unsupervised technical assessment of physical performance in domestic environments. In: Proceedings of the 11th EAI International Conference on Pervasive Computing Technologies for Healthcare - PervasiveHealth '17. New York, New York, USA: ACM Press; 2017:207–216. [bibtex][url][doi]
[1] S. Hellmers, S. Fudickar, L. Dasenbrock, A. Heinks, JM.. Bauer, A. Hein. Understanding Jump Landing as an Oscillating System: A Model-based Approach of Balance and Strength Analyses. In: Proceedings of the 10th International Joint Conference on Biomedical Engineering Systems and Technologies. Porto: SCITEPRESS - Science and Technology Publications; 2017:159–168. [bibtex][url][doi]
Powered by bibtexbrowser

Kooperationen / Förderung

Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert (02/18 -07/19).

Beteiligte Teilprojekt-Partner

Geriatrisches Zentrum am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg, Lehrstuhl für Geriatrie der Universität Heidelberg

Jade Hochschule Oldenburg, Abteilung Technik und Gesundheit für Menschen

OFFIS - Institut für Informatik,  Bereich Gesundheit